Videos Download

Dieses Thema im Forum "Oculus Rift / S / Quest / Go" wurde erstellt von VRJunkie90, 20. August 2018.

Schlagworte:
  1. Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und habe seit dem Wochenende eine Oculus Go.

    Ich habe gelesen, dass die Grafikqualität ja besser sein soll als bei der Rift.

    Bei einer 3D-Video-Downloadseite hat man die Auswahl z.B. zwischen Gear und Oculus Rift (Go gibt es nicht zur Auswahl). Die Dateigröße für Rift ist bis zu 3x so gross wie die für Gear.

    Ich habe mal beide Versionen runter geladen, konnte (ausser der Downloadzeit) keine Qualitätsunterschiede feststellen. Beide Versionen spielten einwandfrei, nur der benötigte Specherplatz ist halt unterschiedlich.

    Da für mich das Thema absolut neu ist deshalb hier meine Frage an Euch:
    Gibt es ev. Qualitätsunterschiede, die mir als Neuling vielleicht nicht auffallen? Was empfehlt Ihr mir.

    Besten Dank schon mal im Voraus.

    LG
    Peter
     
  2. Oft ist in den Videos die Krümmung anders (der Fischaugeneffekt), die dann durch die Linsen der jeweiligen Brille wieder ausgeglichen wird.
    Deshalb kann es passieren, dass z.B. ein GearVR-Video auf einer Rift etwas verzerrt wirkt.
     
  3. … kannst du mal die Auflösung sowie das Format posten? In der Regel wird die Größe der Datei von der Auflösung bestimmt (und ein paar anderen Faktoren).

    Meinst du 3D Video oder 180/360C Videos?
     
  4. Ich vermute mal er meint XXX-Videos, also wahrscheinlich 180 Grad und 3D ;)
     
  5. … ich dachte an Henry Teil 2, 3 und 4. Das wäre mal was. :whistle:
     
  6. Richtig, es sind 180 Grad und 3D.

    Über die Auflösung steht da nix, nur eben für Gear oder Rift. Und die Dateigröße ist entsprechend unterschiedlich.
     
  7. … ich Tippe auf Auflösung (du sagst, du erkennst keinen Unterschied - würde dagegen sprechen) und die Bitrate.
    Sonst macht der Größenunterschied keinen Sinn.

    Lade dir mal das Video auf den PC. Rechte Maustaste und dann Eigenschaften anklicken, da dürftest du mehr Details sehen.

    PS: Vielleicht bist du auch einfach zu abgelenkt, um auf Details zu achten :whistle:
     
  8. Also des Rätsels Lösung:
    die betreffenden Videos für die Gear haben 30, die für die Rift 60 Bilder pro Sekunde.
    An der Bildqualität ist es nicht zu merken, lediglich am leichten Flimmern bei Gear.

    Und erzälhlt mir jetzt nix, ich denke fast jeder hat sich schon mal Erwachseneninhalte in VR angeschaut, wenn man die Möglichkeit dazu hat.
    Oder sollten hier nur Engelsvolk anwesend sein...? ;););)
     

Diese Seite empfehlen