[VR MOD] Dying Light

Dieses Thema im Forum "VR Spiele" wurde erstellt von SolKutTeR, 11. Juli 2014.

  1. Mensch wenn es hierfür keinen OculusVR Support geben sollte, wäre ich echt drauf und dran über einen externe Treiber nachzudenken.



    SolKutTeR: Thread verschoben
     
    #1 SolKutTeR, 11. Juli 2014
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2017
  2. Dying-Light

    Das Zombie Dying-Light bekommt Rift Support. Aus der News geht jedoch nicht eindeutig hervor, ob der Support bereits für das DK2 veröffentlicht wird oder erst bei Release der CV Version. Von jetzt an steht das Spiel jedenfalls ganz weit oben auf meiner Liste. Horror und Zombiespiele mag ich sowieso. Mit der Rift bestimmt ein krasses Erlebnis :)


    http://www.gamestar.de/spiele/dying-light/news/dying_light,49574,3080982.html
     
    #2 Oimann, 4. Dezember 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Dezember 2014
  3. Dying Light support für oculus! Wann?

    Im Oculus-Forum wurde die Meldung gepostet:

    http://www.digitalspy.co.uk/gaming/...n-its-commercial-release.html#~p1blCJbe6lOi1H

    Ich verstehe das so, dass Oculus Support erst erfolgen soll, wenn die Consumer Version des Oculus Headsets am Markt ist.

    Also irgendwann, vielleicht erst 2016?

    Aber in der Meldung steht auch, dass das Spiel schon als frühe Fassung auf Oculus läuft.

    Können wir erwarten, das bereits zum Release Ende Januar 2015 -vielleicht durch einen kleinen Kniff wie bei Alien Isolation- das Spiel -inoffiziell- mit der Oculus gespielt werden kann?

    Wäre toll, denn ich möchte es mir eigentlich auf jeden fall kaufen :)
     
    #5 Baktus, 12. Januar 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Januar 2015
  4. Ich glaube das Game ist zu hart für mich in der Rift. Nicht wegen dem Zombies, aber diese "Parcour" Thematik muss auf Dauer mega anstrengend sein.

    Wobei mein Gefühl momentan auf den Erfahrungen mit dem DK2 basiert. Wenn alles gut geht, sorgt CV1 ja für ein angenehmeres Spielgefühl auch bei MS geplagten Menschen.
     
  5. Laut Oculus Forum gibt es Dying Light mit DK 2 Support als digitale Download-Version ab 27. Januar:

    "Well here's what i found posted on mashable.com "Dying Light is also one of the first Triple-A titles to feature virtual-reality support right out of the gate. PC players with an Oculus Rift DK2 headset will be able to use it with the game. Dying Light is due out Jan. 27 for Xbox One, PlayStation 4 and PC."

    Ist mit open-world, leveln, coop modus und weapon crafting, also faaaast schon wie n mmo

    :) :) :)
     
  6. Also dieses mashable.com scheint mir keine verlässliche Quelle für solche Informationen zu sein.
     
  7. Kann ich mir nicht in VR vorstellen, weil Parkour bedeutet auch schnelle Bewegungen und wenn einem dabei nicht übel wird, dann weiß ich auch nicht, dann müsste auch jeder schnelle Shooter in VR spielbar sein.
     
  8. Ich spiele aktuell immer noch Half Life 2 und schnelle Bewegungen an sich, sind bei mir nicht so das Problem.
    Was mir dagegen richtig übel auf den Magen schlägt, sind die smoothen Drehbewegungen durch das Gamepad.

    edit: Ich hab auch neulich Mirrors Edge mit Viriro gespielt. Das hat erstaunlich gut funktioniert.. Fand ich nicht so heftig wie HL2.
    Allerdings hatte es auch einen kleineren Bildausschnitt.
     

Diese Seite empfehlen