Rogan - The Thief in the Castle

Dieses Thema im Forum "SteamVR Spiele" wurde erstellt von SolKutTeR, 5. November 2018.

  1. Oh, berichte dann nachher mal - die Grafik sieht ja eigentlich ganz geil aus, und Schleichspiele mag ich auch gerne (Sam Fischer :love:)... nur ob sich das in VR auch gut spielt, ob das Game Design auch wirklich Spaß macht hier, dass ist dann immer so eine Frage (bei diesem bald erscheinenden Defector bin ich auch noch etwas vorsichtig, ob sich diese turbulente James Bond Action in VR wirklich gut/angenehm spielt)-
     
  2. … auf Steam wird es ja schon ordentlich zerrissen. Bin gespannt was ihr sagt.
     
  3. Also mach heute Homearbeit und bin zu Hause geblieben und hab mal kurz reingeguckt.Grafik ist top.Steuerung eigentlich auch ganz gut gemacht, aber es gibt so ein paar Sachen da bin ich mir noch nicht sicher ob ich das auf Dauer gut finde.Man hat eine Kapuze auf die teil zur Immersion dient, teils auf Dauer etwas nervt.Der Fov ist dadurch eingeschränkt.Um Ziele zu erkennen hält man die Hand vor den Augen und werden dadurch sichtbar.
    Wertgegenstände liegen teilweile ziemlich offensichtlich rum und müssen nur eingesammelt werden.Da ich im Tutorial nicht weiter komme (wegen Bug?oder Fehlposition?) kann ich auch nicht sagen wie die KI ist.Bis jetzt musste ich mich noch nicht verstecken oder leise vorbeischleichen.Ich sollte im Tuorial mich hinter eine Kiste verstecken und jetzt komme ich nicht mehr raus(auch nicht ins Menü .Muss neustarten).Und beim zweiten Versuch das selbe. Und WalkieTalkies ist auch ein bissel Stilbruch in dem Game.Aber bin mal gespannt wann die das korrigieren
     
    SolKutTeR, axacuatl, nullptr und 2 anderen gefällt das.
  4. Ich mag das Setting. Lasse es noch ein wenig reifen und dann hol ich mir es.
     
    axacuatl gefällt das.
  5. OK, neuer Patch draussen und ich komme jetzt auch weiter.Es ist nicht schlecht gemacht.Ich muss sagen jetzt macht auch die Steuerung Sinn.
    KI war bis jetzt leicht auszutricksen ( Wachen laufen immer die selbe Route )und die "PuzzelTeile" mehr Erkundungspunkte.Aber ich gebe dem Spiel trotzdem eine Chance und werde es
    weiter spielen.Bin gespannt wielange das geht.
     
  6. Das hatte ich bisher auch ein paar Mal. Ins Menü bin ich noch gekommen indem ich die X Taste (Touch Controller) gedrückt hielt.

    Die Grafik ist echt nett. Aber irgendwie läuft es noch nicht wirlich rund.

    Die Steuerung hackt recht oft und ist nicht sehr ausgereift. Man läuft nach vorne, sammelt etwas ein, drückt dann den Thumpstick in eine andere Richtung und er läuft erstmal ein Stück weiter nach vorne. Mit Pech steckt man dann in einer Kiste, oder Fass.
    Die Kollisionsabfrage zu den Wänden hin ist auch recht sperrig.

    Links und rechts drehen ist auch nicht möglich, statt dessen per Snap Drehung in 45? Grad Winkel.
    Kapuze trübt eher die Immersion gerade bei einem so schon kleinem FoV.

    Die "hide and seek" Mechanik ist auch lustig. Die Wache entdeckt dich ... erstarrt 5 Sekunden reglos ... und wenn du in der Zeit kein Versteck gefunden hast = Game Over.

    Schade. Bei dem UploadShowcase der Titel auf dn ich mich am meisten gefreut hatte.
    Ich gebs erstmal zurück. Vielleicht irgendwann mal in einem noch größeren Sale, mit gefixten Bugs.

    Schon gewundert warum die vor Veröffentlichung 30% anbieten. :whistle::D
     
  7. Ich wollte es schon fast kaufen,aber nein das ist nichts für mich :confused:

     
    ToM gefällt das.
  8. Ja der VoodooDE ist nicht sehr angetan.
     
  9. Wann werdet ihr es einsehen dass nur Ports von Top-Flachtiteln wirklich Sinn machen.

    All die VR-only-Gurken sind einfach Murks.
     
    Cyber733 und Tunk gefällt das.
  10. Das Problem der only VR Titel ist, dass da in der Regel nur kleine Klitschen dahinter stehen. Finde es auch schade, dass nicht mehr Skyrims und Resident Evils in VR umgesetzt werden.

    Ein paar VR only gibt es - zum Glück (Beat Saber, Lone Echo und noch ein paar)

    Gesendet von meinem SM-N960F mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen